Achte auf dich.
Blog

Achtsames Frühlingserwachen: Spazieren für die Sinne

Pirmin Loetscher
Der Frühling weckt alle Sinne. Entdecke die Welt um dich herum und finde heraus, wie du mit einem Achtsamkeitsspaziergang Stress reduzieren und deine Sinne schärfen kannst.

Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf, und auch dein Geist darf aufwachen: Nimm dir Zeit für einen Achtsamkeitsspaziergang und richte deine Aufmerksamkeit bewusst auf alles, was deine Sinne bewegt.

Der Frühling ist die Zeit des Jahres, in der alle Sinne erwachen und das zartes Grün zu spriessen beginnt. Warum nicht einen Achtsamkeitsspaziergang unternehmen, um diese Erfahrung bewusst zu genießen? Nach dem Winterschlaf erwacht alles wieder zur Blüte, dein Geist darf das auch. Nimm dir Zeit für einen Spaziergang, um deine Sinne bewusst auf deine Umgebung zu richten. Diese Übung kannst du auch auf dem Weg zur Arbeit oder mit dem Heimweg kombinieren. Auch wenn du in der Stadt wohnst, gibt es in öffentlichen Parks, Grünanlagen oder entlang des Wassers viele Möglichkeiten, dich in der Natur zu bewegen.

Und so funktioniert ein achtsamer Frühlingsspaziergang: Richte deine Aufmerksamkeit bewusst auf alles, was deine Sinne streichelt: die zwitschernden Vögel, die warmen Sonnenstrahlen auf deiner Haut und der Duft des frischen Grüns in der Nase. Du wirst überrascht sein, wie viel du auf diesem Spaziergang wahrnehmen und genießen kannst, wenn du achtsam bist.

Diese Übung fördert deine Sinneswahrnehmung, stärkt die Genussfähigkeit und aktiviert das Beruhigungssystem im Körper. Dadurch entspannst du dich und baust Stresshormone ab. Also, sei achtsam und lass dich vom Erwachen des Frühlings inspirieren!

Achtsames Frühlingserwachen: Spazieren für die Sinne

Pirmin Lötscher

Weitere Beiträge

Blogbeitrag

Gesunde Mitarbeitende, gesundes Unternehmen

LIV unterstützt die Mitarbeitenden der Tavolago AG beim Umgang mit Stress bei der Arbeit. Eine besondere Herausforderung in der Gastrobranche.

Blogbeitrag

Kinobesuch als Achtsamkeitspraxis

Der Herbst ist die Zeit, um sich zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen. In diesem Blog zeigen wir dir, wie uns der Herbst lehrt achtsamer zu sein und warum wir öfters ins Kino sollten.

Blogbeitrag

Mit Achtsamkeit die Resilienz stärken

Resilienz ist die Fähigkeit, sich nach Rückschlägen und Stresssituationen zu erholen und gestärkt daraus hervorzugehen. Wir zeigen dir, wie auch du mit Achtsamkeit resilienter wirst.

Blogbeitrag

Stress ist teuer – für Betroffene und Unternehmen

Stress belastet nicht nur die Betroffenen sondern auch die Unternehmenskasse. Wie Achtsamkeits-Trainings präventiv Stress verhindern und Kosten sparen können.

Blogbeitrag

Entschleunige dich selbst

Warum langsamer manchmal besser ist. In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du durch Entschleunigung nicht nur Fehler reduzieren sondern auch ein bewussteres Leben erreichen kannst.

Blogbeitrag

Ist das Alleinsein die Herausforderung unserer Zeit?

Die Digitalisierung fordert uns mit ständiger Erreichbarkeit, Ablenkung und Angst vor dem Alleinsein heraus. Warum es so wichtig ist, sich selbst auszuhalten, erfährst du im Beitrag.

Blogbeitrag

Wie wir unsere eigenen Wege gehen mussten, um uns heute noch besser zu ergänzen.

Eine langjährige Freundschaft und die gemeinsame Leidenschaft andere Menschen zu begeistern. Wir erzählen dir hier unsere Geschichte und wie die Zusammenarbeit bei LIV entstanden ist.

Blogbeitrag

6 Tipps, wie du mit Achtsamkeit mehr Ruhe im Alltag findest

Wie können wir Achtsamkeit nutzen, um bewusster zu leben und entspannt bei der Arbeit zu sein? Wir liefern dir in diesem Beitrag sechs einfache Tipps, wie dir das gelingt.