Achte auf dich.
Blog

Gesunde Mitarbeitende, gesundes Unternehmen

Albi Christen
LIV unterstützt die Mitarbeitenden der Tavolago AG beim Umgang mit Stress bei der Arbeit. Eine besondere Herausforderung in der Gastrobranche.

Immer mehr Arbeitnehmende leiden unter Stress und Erschöpfung am Arbeitsplatz. Die Situation in der Gastrobranche ist besonders herausfordernd: Der aktuelle Personalmangel belastet, Dienstpläne werden kurzfristig geändert, Arbeitnehmende wechseln immer öfters Arbeitgeber oder gar die Branche. Ein Teufelskreis, der sich nicht einzig mit strukturellen Änderungen durchbrechen lässt. Eine grundlegende Massnahme ist, Mitarbeitende zu befähigen mit Stress umzugehen.

Die Tavolago AG mit rund 350 Mitarbeitenden, hat dies erkannt und sah die Notwendigkeit, proaktiv zu handeln. Wir bringen Menschen zusammen und sorgen für eine gute Zeit, kurz: «Zäme e gueti Ziit.» lautet der Purpose des Luzerner Gastronomieunternehmens, der die Gesundheit der Mitarbeitenden einschliesst. Präventive Massnahmen gegen Überlastung, das Erkennen von Stressoren und deren Bewältigung sowie die Stärkung der Resilienz der Mitarbeitenden sind Teil der Unternehmensphilosophie. Geschäftsführer Fredy Wagner weiss, dass ein Unternehmen nur dann gesund wirtschaften kann, wenn seine Mitarbeitenden es auch sind.

Damit ist Tavolago nicht allein: Die Anzahl der Unternehmen, welche in das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) investieren und damit aktiv das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden verbessern wollen, steigt seit Jahren kontinuierlich.1 Grosse Schweizer Unternehmen wie Swisscom, Helsana oder Axpo bieten beispielsweise Achtsamkeitstrainings aktiv als Teil ihres BGM an.

Mit LIV zu nachhaltigem Stressmanagement

Damit bei Tavolago alle eine gute Zeit haben bei der Arbeit, sollten Mitarbeitende die Möglichkeit erhalten, sich im persönlichen Stressmanagement zu stärken und Resilienz (psychische Widerstandskraft) aufzubauen. Mit diesem Anliegen wandte sich das Unternehmen Anfang 2023 an LIV. Gemeinsam definierten wir den Rahmen, Ablauf und Inhalt und entwickelten ein Programm zur Sensibilisierung aller Mitarbeitenden, Vertiefung für besonders Interessierte Mitarbeitende und zur unmittelbaren Implementierung im Arbeitsalltag.

Die Herausforderung bestand zusätzlich darin, die Inhalte zugänglich und in Bezug auf die Gastrobranche zu vermitteln sowie die verschiedenen Geschäftsbereiche und deren individuelle Bedürfnisse und Stressoren abzuholen.

  1. Impulsreferate für Kader und Führungskräfte
    In einem ersten Impulsreferat im Rahmen des Kadertages wurde, aufbauend auf die Elemente der neuen Kommunikationsstrategie, die Wichtigkeit von Sinn, Wertschätzung und Identifikation als Motivationsquelle vermittelt.

    In einem zweiten Referat folgte die Sensibilisierung für das Thema «Stressmanagement durch Achtsamkeit.». Anhand einfacher Beispiele wurde Achtsamkeit von Esoterikvorurteilen befreit und als simples, zentrales Tool für den Umgang mit Stress am Arbeitsplatz, wie auch in der Freizeit vorgestellt.
  2. Vortrag & Talk für Mitarbeitende
    Im Rahmen der halbjährlichen Mitarbeitendeninfo erhielten nun alle Tavolago-Mitarbeitenden praxisorientierte Anregungen und Inputs für die Stressreduktion durch Achtsamkeit im Lebens- und Arbeitsalltag. Der Vortrag zum Thema «Innere Balance trotz rastloser Zeit» bildete zudem die Grundlage für die kommenden Intensiv-Workshops, zu denen sich die Mitarbeitenden später anmelden konnten. Abgeschlossen wurde der Vortrag in einem kurzen Talk zusammen mit der Geschäftsführung, um zu vermitteln, wie wichtig dem Unternehmen das Wohl der Mitarbeitenden ist.

    Nachhaltigkeitspaket
    Zur nachhaltigen Vertiefung erhielten fortan alle Mitarbeitenden monatlich eine E-Mail mit Übungseinheiten, Tools und Tipps in Schrift oder Audioform, um sich täglich in Achtsamkeit zu üben und damit langfristig eine bessere Life-Balance zu erreichen.
  3. Tagesworkshops für Mitarbeitende
    In vier individuellen Tagesworkshops gingen wir auf das Thema Stressmanagement, die Wichtigkeit von Pausen und Fokus ein. Mit der Aufteilung der Geschäftsbereiche reagierten wir auf die unterschiedlichen Gegebenheiten im Büro, den Restaurantbetrieben zu Land und zu Wasser sowie in der Catering- & Eventabteilung. Die Teilnehmenden lernten die Grundlagen der Achtsamkeit, verschiedene Entspannungstechniken und konkrete Massnahmen für mehr Fokus kennen. Weiter lernten sie Stress zu verstehen, ihre persönlichen Stressoren zu erkennen und mit Stresskompetenzen darauf zu reagieren. In Gruppen wurden Stressoren im Arbeitsalltag ermittelt, mögliche Lösungsansätze definiert und schliesslich konkrete Massnahmen erarbeitet, um nachhaltig Veränderungen in der Zusammenarbeit, wie im Arbeitsumfeld zu erreichen.

    Aus den Workshops gingen zudem strukturelle Massnahmen zur Veränderung sowie Anpassungen an der Infrastruktur hervor.
  4. Follow-Ups
    Zum gegenseitigen Praxistransfer, zur Erfolgskontrolle und für Rückfragen trafen wir uns 4 Monate später mit den jeweiligen Teams online zu einem Follow-Up.

Es freut uns der Tavolago weiterhin zur Seite zu stehen und künftig auch neue Mitarbeitende bei der Einführungsveranstaltung zu mehr Achtsamkeit inspirieren zu dürfen, um damit mehr Entspannung und Zufriedenheit in deren oft hektischen Arbeitsalltag zu bringen.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Stressoren lassen sich gerade in der Gastronomie nie komplett eliminieren, aber Arbeitnehmende können lernen, besser mit ihnen umzugehen und Resilienz zu entwickeln. Insbesondere im achtsamen Umgang miteinander kann Stress reduziert werden.  Sven Goebel von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz bestätigt die Notwendigkeit solcher Massnahmen gerade in der Gastrobranche.2 Ein wertschätzendes Betriebsklima, die Identifikation mit dem Unternehmen und ein Schulungsangebot zum Selbst- und Stressmanagement sind essentiell für die Gesundheit der Mitarbeitenden.

Gesunde Mitarbeitende, gesundes Unternehmen

Achtsamkeit in deinem Unternehmen?

Wenn du den Umgang mit Stress am Arbeitsplatz verbessern und ein gesundes Arbeitsumfeld in deinem Unternehmen fördern möchtest, stehen wir auch dir und deinem Unternehmen gerne zur Seite. Unsere massgeschneiderten Impulsvorträge, Workshops und Seminare bieten wirksame Strategien für Stressmanagement und Achtsamkeit. Kontaktiere uns und stosse eine nachhaltig positive Veränderung an. Wir freuen uns darauf, mit dir zu arbeiten und Achtsamkeit als Schlüssel zu einer gesünderen Arbeitswelt zu fördern.

[1] Dopfer, M. (2019). Achtsamkeit und Innovation in integrierten Organisationen: Ein Leitfaden für digitale Pioniere und bewusste Zukunftsgestalter. Berlin: Springer Gabler. DOI.10.1007/978-3-658-26482-6.

[2] Stefan Kühnis (o.D.). In der Gastronomie ist Gesundheitsförderung eine besondere Herausforderung. Abgerufen am 27.11.23 unter www.gastro-tipp.ch

Weitere Beiträge

Blogbeitrag

Kinobesuch als Achtsamkeitspraxis

Der Herbst ist die Zeit, um sich zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen. In diesem Blog zeigen wir dir, wie uns der Herbst lehrt achtsamer zu sein und warum wir öfters ins Kino sollten.

Blogbeitrag

Mit Achtsamkeit die Resilienz stärken

Resilienz ist die Fähigkeit, sich nach Rückschlägen und Stresssituationen zu erholen und gestärkt daraus hervorzugehen. Wir zeigen dir, wie auch du mit Achtsamkeit resilienter wirst.

Blogbeitrag

Stress ist teuer – für Betroffene und Unternehmen

Stress belastet nicht nur die Betroffenen sondern auch die Unternehmenskasse. Wie Achtsamkeits-Trainings präventiv Stress verhindern und Kosten sparen können.

Blogbeitrag

Entschleunige dich selbst

Warum langsamer manchmal besser ist. In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du durch Entschleunigung nicht nur Fehler reduzieren sondern auch ein bewussteres Leben erreichen kannst.

Blogbeitrag

Ist das Alleinsein die Herausforderung unserer Zeit?

Die Digitalisierung fordert uns mit ständiger Erreichbarkeit, Ablenkung und Angst vor dem Alleinsein heraus. Warum es so wichtig ist, sich selbst auszuhalten, erfährst du im Beitrag.

Blogbeitrag

Wie wir unsere eigenen Wege gehen mussten, um uns heute noch besser zu ergänzen.

Eine langjährige Freundschaft und die gemeinsame Leidenschaft andere Menschen zu begeistern. Wir erzählen dir hier unsere Geschichte und wie die Zusammenarbeit bei LIV entstanden ist.

Blogbeitrag

6 Tipps, wie du mit Achtsamkeit mehr Ruhe im Alltag findest

Wie können wir Achtsamkeit nutzen, um bewusster zu leben und entspannt bei der Arbeit zu sein? Wir liefern dir in diesem Beitrag sechs einfache Tipps, wie dir das gelingt.

Blogbeitrag

Achtsames Frühlingserwachen: Spazieren für die Sinne

Der Frühling weckt alle Sinne. Entdecke die Welt um dich herum und finde heraus, wie du mit einem Achtsamkeitsspaziergang Stress reduzieren und deine Sinne schärfen kannst.